Advertisement

07.09.2016 - PGA Tour: Tiger Woods Tiger spielt vielleicht im Oktober

Vielleicht wird es für Tiger Woods doch kein verlorenes Jahr werden. Der 14-fache Major-Sieger teilte heute mit, dass er hofft, seine Leidensphase im Oktober beenden zu können. Woods möchte nämlich wieder ins Tour-Geschehen eingreifen und beim Saison-Opener erstmals wieder aufteen.

Woods

Vielleicht sehen wir Tiger Woods bereits im Oktober wieder in dieser Pose © Bernd Stoertebek

Vom 13. - 16. Oktober 2017 beginnt mit der Safeway Open im kalifornischen Napa, die PGA Tour Saison 2017. Hier plant Tiger Woods sein Comeback zu geben. Mit der Turkish Airline Open vom 03. -06. November 2016 auf der European Tour und seinem eigenen Turnier, der Hero World Challenge vom 01. - 04. Dezember 2016 würden noch zwei weitere Turnier dazu kommen. „Meine Reha ist an dem Punkt angekommen, an dem ich wieder planen kann. Ich muss aber noch daran arbeiten“, erklärte Woods auf seiner Web-Seite. Wie ich planen kann hängt vom weiteren Prozess und der Reha ab. Meine Hoffnung ist, dass mein Spiel bereit ist, um wieder antreten zu können“, führte er weiter aus. Seit August 2015 hat Tiger Woods nicht mehr an einem Turnier teilgenommen und ist mittlerweile auf Platz 711. der Weltrangliste zurückgefallen.

Leserkommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst.