Advertisement

23.05.2017 - Die A-ROSA Golf Trophy 2017 feierte vom 19. bis 21. Mai ihren Start in die diesjährige Saison. A-ROSA Golf Trophy 2017 mit erfolgreichem Auftakt auf Sylt

Es war ein Wochenende voller guter Laune, sportlichem Können und exzellenter Kulinarik. 100 Golfbegeisterte aus ganz Deutschland standen auf dem Platz des Marine Golf Clubs Sylt. Zum guten Gelingen trug auch die Milde des Wettergottes bei. Das A-ROSA-Team kümmerte sich mit viel Einsatz und Herzblut um die Wünsche aller Golfer, um ihnen eine rundum wunderbare Zeit zu bereiten.
MARINE
Die Teilnehmer freuten sich über beste Spielbedingungen, zudem konnten sie sich über die hochwertigen Startgeschenke und köstliche Halfway-Verpflegung freuen. Auch am Gewinnspiel mit dem Hauptpreis einer exklusiven Kreuzfahrt mit der EUROPA 2 von Hapag Lloyd Cruises nahmen alle Spieler teil.


Nach dem sportlichen Einsatz auf dem herausfordernden Links-Platz ging es bei der Players Night im A-ROSA Sylt mit Barbeque und köstlichen Torres-Weinen im neu gestalteten Dünenrestaurant und der Negroni Lounge mit bester Stimmung weiter. Nach dem Taittinger-Champagnerempfang begrüßten der A-ROSA-Direktor Gordon Debus und der Clubpräsident Peter Jacobsen alle Gäste. Beide betonten die gute Zusammenarbeit seit vielen Jahren. Die A-ROSA Golf Trophy auf Sylt war schließlich bereits die sechste gemeinsame Veranstaltung im Rahmen der Kooperation. Kurzweilig und mit Spannung erwartet war natürlich die Siegerehrung mit den zahlreichen Preisen der großzügigen Partner.

A-Rosa

Als Gewinner im Netto A gingen mit 44 Punkten Florian Hühne und Camillo Herting vom Golf Club Sylt hervor. Birgit Rathje vom Golf Club Jersbek und Gordon Debus vom A-ROSA Golf Club lagen mit hervorragenden 46 Punkten als Sieger in der Kategorie Netto B vorn. Die beiden Senioren Roland Grüger und Wolfgang Schneider nutzen ihrem Heimvorteil im Marine Golf Club und siegten mit 29 Punkten in der Bruttowertung. Alle sechs dürfen sich auf das Finale Ende September im A-ROSA Scharmützelsee und die Chance auf zwei Plätze beim Pro-Am-Turnier der BMW International Open 2018 freuen. Bei Live-Musik mit dem Duo Night Club, der Show der Turnierfotos und dem Long-Drink-Tasting von Diageo wurde noch viel über das Spiel, die gemeinsamen Begebenheiten und kommende Treffen diskutiert und entspannt gefeiert. Erst weit nach Mitternacht machten sich die letzten Gäste auf den Heimweg.

A-Rosa
Bei Live-Musik mit dem Duo Night Club wurde entspannt gefeiert.

Wer auch beim Finale dabei sein will, muss sich schnell anmelden, es bleiben nur noch drei Qualifikationschancen, die bereits fast ausgebucht sind:
  • 10.06.2017: A-ROSA Kitzbühel
  • 01.07.2017: A-ROSA Travemünde
  • 19.08.2017: A-ROSA Scharmützelsee
Informationen unter: www.a-rosa.de/golf
A-Rosa
Die A-ROSA Resorts bedanken sich neben dem Team des Marine Golf Clubs bei den Sponsoren: Premium-Partner BMW und Hapag Lloyd Cruises, Footjoy, Hugo Boss, Clarins, Diageo, Wein Wolf, Taittinger, Ronnefeldt, Vio, Nestle, Darboven.

Leserkommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst.